11. Die Aufhängung und die Lenkung

Die allgemeinen Informationen

Die Karosserie des Autos ist auf dem gebogenen Rahmen der Treppekonstruktion mit der erhöhten Härte zur Torsion gefestigt.

Die Aufhängung ist mittels nerasresnych der Vorder- und hinteren Brücken mit den längslaeufigen Hebeln, diagonalnymi von den Stangen und dem Stabilisator der querlaufenden Immunität auf der Vorderbrücke organisiert, - siehe in den Abteilungen die Vorderachsfederung und die Hintere Aufhängung ausführlicher.

Bei der Ausführung der Reparatur oder der Bedienung der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung entstehen die Probleme mit otworatschiwanijem "prikipewschich" der Bolzen und der Muttern oft. Gelegen unter dem Boden des Autos ziehen sich die Elemente der Befestigung den äußerlichen Einwirkungen ständig unter und es gibt nichts merkwürdig darin, dass mit der Zeit sie korrosirowat und teilweise beginnen zerstört zu werden. Die Anwendung der rohen Gewalt bei otpuskanii solchen "prikipewschego" die Befestigungen ist zum Risiko seiner Beschädigung verknüpft. Fürs erste feuchten Sie nicht nachgebend otworatschiwaniju das Element von der kleinen Anzahl der speziellen durchdringenden Flüssigkeit an (als WD40), letzt recht gut zugelassen, die Schichten des Rostes zu durchtränken. Von der Drahtbürste entfernen Sie die äußerlichen Ablagerungen von den verfügbaren Grundstücken der Schnitzoberflächen. Manchmal hilft der heftige Schlag mit dem Hammer nach der Mutter durch wykolotku, den Rost zu zerstören, der die Spielraüme zwischen den Windungen des Schnitzgelenkes ausfüllt, - bemühen Sie sich, die Beschädigung des Schnitzwerks daraufhin soskakiwanija wykolotki nicht zuzulassen. Die Nutzung bei otworatschiwanii "prikipewschego" erlaubt die Befestigungen lang worotka merklich, das verwandte Drehmoment zu vergrössern, es ist nötig sich jedoch zu erinnern, dass die Anwendung der Verlängerungsleitungen im Satz mit den Antrieben chrapowogo des Typs zum Risiko des Ausfalls des wiederkehrenden Mechanismus, ganz zu schweigen von der Möglichkeit des Erhaltens der Verletzung verknüpft ist.

Beschädigt im Prozess otpuskanija unterliegt die Befestigung dem Ersatz obligatorisch.

Da die Mehrheit aus den im gegenwärtigen Kapitel beschriebenen Prozeduren auf dem über der Erde gehobenen Auto erzeugt wird, muss man beizeiten für die Varianten der sicheren Fixierung des Beförderungsmittels in der gehobenen Lage sorgen, - bereiten Sie die festen Stützen vor. Für poddomkratschiwanija des Autos verwenden Sie die hydraulischen Heber podkatnogo des Typs, - erinnern Sie sich, dass der in die Standardkomplettierung eingehende Bordheber nur für vorübergehend poddomkratschiwanija des Autos beim Ersatz des ausgefallenen Rads vorbestimmt ist. Der hydraulische Heber kann auch für das Aushängen einiger Komponenten der Aufhängung bei der Ausführung dieser oder jener Prozedur verwendet sein.

Bei welchen Umständen erfüllen Sie keine Arbeiten unter dem Auto, das in der gehobenen Lage nur mittels des Hebers festgehalten wird (ow)!