2.5.5. Das System Parktronic (PTS)

Das System Parktronic unterscheidet die Gegenstände nicht, die in der unmittelbaren Nähe von der hinteren Stoßstange in der Höhe niedriger oder höher als sein Niveau gelegen sind (die Blumenbeete, dyschla der Anhänger u.ä., - beachten Sie die Vorsicht!

PTS gewährleistet den Fahrer mit den Informationen über die Entfernung bis zum Hindernis beim Parkplatz des Autos vom Rückwärtsgang.

Das System reiht sich automatisch bei poworatschiwanii des Schlüssels im Zündschloß in die Lage 2 und den Einschluss der Sendung des Rückwärtsgangs ("R ein"), - wird die Abschaltung des Systems automatisch auch erzeugt.

Die Intaktheit des Funktionierens des Systems Parktronic hängt vom Verschmutzungsgrad aufgebaut in die Lasche der hinteren Stoßstange der Ultraschallsensoren in bedeutendem Ausmass ab. Die Störungen können die Quellen des Ultralautes (einschließlich das Gekreisch der pneumatischen Bremsen der Lastkraftwagen) beitragen.


Das Schema der Anordnung der Sensoren PTS (1) hinterer Stoßstangen

Die Zone des Risikos wird von vier Sensoren kontrolliert, die in die Lasche der hinteren Stoßstange aufgebaut sind. Die Weite der Handlung der Sensoren bildet 150 cm für die zentralen Sensoren, 100 cm für die Winkelsensoren. Die minimale zulässige Entfernung zwischen dem Sensor und dem Hindernis bildet 30 cm, es wird die Schwelle der Sensibilität weiter verletzt. Sie folgen auf die Sauberkeit der Oberfläche der Stoßstangen.

Die Zonen der Handlung der Sensoren PTS (1 aus 2)

Die Zonen der Handlung der Sensoren PTS (2 aus 2)

Der spezielle Lichtindikator des Systems Parktronic wird im rechten oberen Winkel des Heckendes des Salons, neben der Tür sadka auf den Modellen der Kombi und rechts oben auf dem Bogen der Sicherheit auf den Modellen das Cabriolet unterbracht.

Die Konstruktion des Lichtindikator PTS

Der Indikator ist in drei Sektionen auf 2 roten, 2 gelben und 2 grünen Segmenten geteilt, - entspricht die Fülle der Aktivierung der Segmente der Entfernung bis zum nächsten Hindernis. Über die gefährliche Annäherung zum Hindernis (die Aktivierung der roten Segmente der Indikatoren) den Fahrer benachrichtigt das 3-sekundliche ununterbrochene akustische Signal.

Beim Anschluss der elektrischen Leitungsanlage des Anhängers zum Stecker farkopa (bei der entsprechenden Komplettierung des Autos) wird das System automatisch abgeschaltet.

Im Falle des Verstoßes der Intaktheit des Funktionierens PTS werden die roten Segmente des Lichtindikators des Systems aktiviert und es wird das 3-sekundliche akustische Signal ausgegeben, - prüfen Sie die Sauberkeit der Oberflächen der Stoßstangen. Notfalls vertreiben Sie das Auto auf die Station der Instandhaltung Mercedes-Benz für die Ausführung der notwendigen Wiederaufbaureparatur des Systems.