8.7. Die Abnahme und die Anlage des Selektormoduls (ESM)

Die Details der Anlage des elektronischen Selektormoduls (ESM)

1 — das Tau des Antriebes der Blockierung der Zündung
1b — Sperr- jasytschok
1с — der Stecker
2 — der Bolzen
3 — der Zwischenhebel
4 — Uplotnitelnaja die Verlegung

5 — der Stecker
6 — die Schutzvorrichtung
7 — das Netz
8 — der Luftzug der Umschaltung
N15/5 — ESM

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) aktivieren Sie das Serviceregime des Systems des Notaufrufs TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  3. Schalten Sie den Luftzug des Antriebes der Umschaltung (8) vom Zwischenhebel (3) unten aus.
  4. Nehmen Sie die zentrale Konsole ab
  5. Otoschmite sperr- jasytschok (1b), drehen Sie den Stecker (1с) auf 90 ° in der vom Zeiger angegebenen Richtung um und, geschlürft, schalten Sie das Tau der Blockierung EIS (1) vom Selektormodul (N15/5 aus).
  6. Rassojedinite der Stecker (5).
  7. Ziehen Sie die Bolzen (2 heraus).
  8. Nehmen Sie das Selektormodul (N15/5 ab), prüfen Sie seinen Zustand uplotnitelnoj die Verlegungen (4), - erzeugen Sie den Ersatz notfalls.
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  10. Zum Schluss schalten Sie das Serviceregime des Systems TELE AID ab und erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Moduls der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).