11.5.1. Die Winkel der Anlage der Räder des Autos - die allgemeinen Informationen

Die Winkel der Anlage der Räder beeinflussen die Immunität des Autos, den Verschleiß der Reifen und den Aufwand des Brennstoffes in bedeutendem Maße. Die Nennwerte der Winkel sind in den Spezifikationen gebracht.

Von der Unordnung heißt der Winkel der Neigung der Ebene des Rads bezüglich der Vertikale. Wenn die Räder von den oberen Rändern nach draußen geneigt sind, heißt die Unordnung positiv, und umgekehrt. Die Größe der Unordnung wird in den Grad gemessen. Die Richtigkeit der Regulierung der Unordnung bestimmt die Größe und die Lage des Fleckes des Kontaktes der Laufdecken mit der Reisedeckung und lässt zu, die Veränderungen in der Geometrie der Aufhängungen, die während der Vollziehung der Wendungen und bei der Bewegung des Autos nach der ungleichmäßigen Reisedeckung geschehen zu kompensieren.

Von der Konvergenz (der Vorspur) heißt die Größe der Angabe der Freund zum Freund der Vorderränder der Räder des Autos. Solcher Verstoß der Parallelität der Anlage der Räder lässt zu, den Verschleiß der Laufdecke auf Kosten von der Verhinderung jusa bei der Vollziehung der Wendungen zu minimisieren. Bei der Nullkonvergenz die Entfernung zwischen den Vorderrändern der Räder gleich der Entfernung zwischen ihren hinteren Rändern. Die normale Konvergenz übertritt die Anteile des Zolles (1 Zoll = 2.54 cm) gewöhnlich nicht. Der Verstoß der Regulierung der Konvergenz führt zur Beschleunigung des Verschleißes der Laufdecken der Reifen auf Kosten von ihrer Gleitung nach der Reisedeckung.

Wybegom heißt der Winkel der längslaeufigen Neigung der schkwornja/Achse der Wendung des Rads, d.h., den Winkel der Abweichung der vorliegenden Achse von der Vertikale in der Ebene der Raddisk. Wenn die Achse der Wendung/schkworen rückwärts geneigt ist, heißt wybeg positiv, und umgekehrt.

Nach der Analogie, als der Winkel der querlaufenden Neigung der Achse der Wendung des Rads nennen den Winkel der Abweichung vorgestellt schkwornja von der Vertikale in der Ebene, der senkrechten Ebene der Symmetrie des Autos.

Die Größe der Höchstwinkel der Wendung der Vorderräder des Autos soll bei der Erhöhung des Umfanges der Letzten verringert sein. Die Entfernung vom Rand des Reifens des umgedrehten bis zum Anschlag Rads bis zum längslaeufigen Hebel der Aufhängung soll etwa 2 cm bilden, ist die entsprechende Korrektur (andernfalls notwendig siehe die Abteilung die Prüfung und die Regulierung der Höchstwinkel der Wendung der Vorderräder).

Die allgemeine Prüfung der Geometrie der Aufhängung wird am speziellen Stand unter den Bedingungen der spezialisierten Werkstatt erzeugt.

Die Bedingungen der Prüfung der Winkel der Anlage der Räder

Die Prüfung der Winkel der Anlage des Autos fordert das Vorhandensein der speziell ausgestatteten Überführung. Vor dem Anfang der Prüfung ist nötig es sich von der Ausführung der folgenden Bedingungen zu überzeugen: