11.3.3. Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage der hinteren Dämpfer

Die Konstruktion der oberen Stütze des Dämpfers

Die Lage der unteren Stütze des hinteren Dämpfers


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Entlassen Sie die Mutter (1), dann nehmen Sie die Platte (2) mit der Gummibuchse (3 ab) und machen Sie den Dämpfer aus dem oberen Stützträger (4 frei).
  2. Nehmen Sie vom Dämpfer die Halterung (5 und 8), das Gummilager (6) und die fernbetätige Buchse (7 ab).
  3. Entlassen Sie die Mutter, ziehen Sie den Bolzen (den Zeiger) heraus und nehmen Sie den Dämpfer von der unteren Stütze ab.
  4. Bewerten Sie den Zustand der Gummikomponenten, die ausgefallenen Elemente ersetzen Sie.
  5. Schauen Sie den Dämpfer auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen durch die Manschetten des Arbeitsstockes an, bereiten Sie die ersetzbaren Montagen notfalls vor.
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie, damit die Befestigung mit der geforderten Bemühung festgezogen war.