13.4.4. Die Abnahme und die Anlage der Sensoren

Die Sensoren des Systems Parktronic

Die Sensoren PTS (А43) sind im Paneel der hinteren Stoßstange des Autos gefestigt

Das Schema der Organisation der Befestigung des Sensors PTS

1 — der Deckel
2 — die Halterung

3 — der Aufsatz
4 — der Träger

Die Fixierung des Sensors (А43) im Träger verwirklicht sich mittels des Sperrrings (des Zeigers)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Laterne der Einblendung des Nummernschildes ab.
  2. Machen Sie den Sperrring auf der Halterung (2 auf) und machen Sie den Sensor aus dem Träger (4 frei).
  3. Nehmen Sie den Sperrring (den Zeiger) ab.
  4. Akkurat trennen Sie die elektrische Leitungsanlage ab.
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, färben Sie die Sensoren in die Farbe der Karosserie notfalls.

Die Sensoren mit ozarapannoj von der äusserlichen Oberfläche unterliegen dem Ersatz.

Der Sensor des Schutzes vor dem Schleppen

Die Details der Anlage des Sensors des Schutzes vor dem Schleppen (В33)



 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) aktivieren Sie das Serviceregime des Systems des Notaufrufs TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  1. Werden den Hilfsakkumulator aufnehmen und schalten Sie es zu etatmässig batareje an, dann schalten Sie von letzt die negative Leitung aus.

    7 — der Hilfsakkumulator
    8 — die Klemme der positiven Leitung des Moduls
    9 — die Klemme der negativen Leitung des Moduls
    W10 — Die Erdung der Batterie

  1. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Nehmen Sie das Modul der Verwaltung AT (TCM/ETC) (ab es siehe das Kapitel die Automatische Transmission).
  3. Auf den Modellen 463.246/249 nehmen Sie das Modul der Verwaltung des Systems des Notaufrufs TELE AID (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Module der Verwaltung ausgezogen).
  4. Nehmen Sie den Stützträger des Moduls der Verwaltung ab.
  5. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom auf die Neigung reagierenden Sensor des Schutzes vor dem Schleppen (é33 aus).
  6. Ziehen Sie aus dem Körper heraus und nehmen Sie den Sensor (é33 ab).
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung, auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) deaktiwirujte das Serviceregime des Systems TELE AID (erzeugt siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  8. Zum Schluss erzeugen Sie das Ablesen der Kodes DTC und die Reinigung des Gedächtnisses des Systems der Bordselbstdiagnostik mit Hilfe des Scanners STAR DIAGNOSIS (6511 1801 00) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors) und erfüllen Sie die Prozeduren des grundlegenden Programmierens.

Der Sensor der Tagesbeleuchtung

Die Details der Anlage des Sensors der Tagesbeleuchtung (В32/1)

1 — der Deckel

2 — der Stecker

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie salonnoje den Rückspiegel (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Nehmen Sie den Deckel (1 ab).
  3. Rassojedinite der Stecker (2), entlassen Sie die Riegel und nehmen Sie den Sensor der Tagesbeleuchtung (é32/1 ab), - ist die Linse des Sensors auf die Windschutzscheibe aufgeklebt und dem Ersatz unterliegt nicht.
  4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Sensor des Regens

Die Details der Anlage des Sensors des Regens (В38)

1 — der Deckel
2 — die Riegel

3 — die Linse

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie salonnoje den Rückspiegel (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Nehmen Sie den Deckel (1 ab).
  3. Entlassen Sie die Riegel (2) links und rechts und nehmen Sie den Sensor des Regens (é38 ab), - ist die Linse des Sensors auf die Windschutzscheibe aufgeklebt und dem Ersatz unterliegt nicht.
  4. Rassojedinite der Stecker der elektrischen Leitungsanlage des Sensors.
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.