13.5.6. Der Ersatz der Lampen der inneren Beleuchtung

Wesentlich salonnyj die Lampe

Der Ersatz der Lampe wesentlich salonnogo der Lampe

1 — das Deckengemälde
2 — der Abruf
3 — Setz- jasytschki
4 — die Richtenden Falze

N70 — Das Paneel potolotschnoj die Konsolen
N70е1 — Die Lampe wesentlich salonnogo der Lampe

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddew vom Schraubenzieher durch den Abruf (2) und setz- jasytschki (3) den richtenden Falzen (4) freigemacht, nehmen Sie das Deckengemälde (1) wesentlich salonnogo der Lampe ab.
  2. Durch die reine trockene Serviette werden für die Lampe (N70е1) Sie ergriffen und machen Sie sie aus den Kontaktklemmen frei.
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit des Treffens setz- jasytschkow (3) Deckengemälde (1) in die richtenden Falze (4) Stand- Paneele (N70).

Die gerichteten Vorderlampen (die Lampe für die Lektüre)

Der Ersatz der Lampen der gerichteten Vorderlampen

1 — die Patrone

N70 — Das Paneel potolotschnoj die Konsolen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) aktivieren Sie das Serviceregime des Systems des Notaufrufs TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  1. Werden den Hilfsakkumulator aufnehmen und schalten Sie es zu etatmässig batareje an, dann schalten Sie von letzt die negative Leitung aus.

    7 — der Hilfsakkumulator
    8 — die Klemme der positiven Leitung des Moduls
    9 — die Klemme der negativen Leitung des Moduls
    W10 — Die Erdung der Batterie
  1. Nehmen Sie das Paneel potolotschnoj die Konsolen (N70) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Paneels potolotschnoj die Konsolen ausgezogen).
  2. In der von den Zeigern angegebenen Richtung umgedreht, nehmen Sie die Patrone (1) entsprechender Lampen ab.
  3. Durch die reine trockene Serviette werden für die Lampe Sie ergriffen und machen Sie sie aus den Kontaktklemmen frei.
  4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - bei der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) deaktiwirujte siehe das Serviceregime des Systems TELE AID die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  5. Zum Schluss erzeugen Sie das Ablesen der Kodes DTC und die Reinigung des Gedächtnisses des Systems der Bordselbstdiagnostik mit Hilfe des Scanners STAR DIAGNOSIS (6511 1801 00) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors) und erfüllen Sie die Prozeduren des grundlegenden Programmierens.

Hinter salonnyje die Lampen (das Modell der Kombi)

Der Ersatz des Lamas hinter salonnogo der Lampe

2 — der Stecker
3 — die Lampe
Е15/8 — Link hinter salonnyj die Lampe

Е15/9 — Recht hinter salonnyj die Lampe

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Riegel entlassen, machen Sie die Montage der hinteren Lampe (Е15/8 oder Е15/9) aus dem Paneel potolotschnoj die Bezüge frei.
  2. Rassojedinite der Stecker (2) elektrischer Leitungsanlagen.
  3. Durch die reine trockene Serviette werden für die Lampe Sie ergriffen und machen Sie sie aus den Kontaktklemmen frei.
  4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Die hinteren gerichteten Lampen (das Modell der Kombi)

Der Ersatz der Lampen der hinteren gerichteten Lampen (Е11/1 und Е11/2)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddewaja vom langen Keil, akkurat frei, sich machen Sie die Lampe (Е11/1 bemühend oder, Е11/2) aus dem Paneel potolotschnoj die Bezüge, die Letzte nicht zu beschädigen.
  2. Durch die reine trockene Serviette werden für die Lampe Sie ergriffen und machen Sie sie aus den Kontaktklemmen frei.
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Die Laterne der Einblendung des Gepäckkastens

Der Ersatz der Lampe (1) Einblendungen des Gepäckkastens

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie den Deckel des Gepäckkastens und akkurat machen Sie die Laterne aus den Riegeln frei.
  2. Durch die reine trockene Serviette werden für die Lampe Sie ergriffen und machen Sie sie aus den Kontaktklemmen frei.
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.