13.7.8. Die Abnahme und die Anlage der Schnittstelle Handys

Die Details der Anlage der Schnittstelle Handys

1 — der Stützträger
2 — der Stecker der elektrischen Leitungsanlage
3 — der Stecker für den Anschluss des Lichtfaserkabels

А34/4 — Die Schnittstelle CTEL
N15/3 — TCM/ETC

Das dargelegte Material verhält sich zu den Modellen, ausgestattet von der mobilen Telefonverbindung auf Grund von den Apparaten Nokia 6210 und 3110 (die Kodes der Komplettierung ЕТ7, EV7, ЕН1 und ЕV8).

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Werden den Hilfsakkumulator aufnehmen und schalten Sie es zu etatmässig batareje an, dann schalten Sie von letzt die negative Leitung aus.

    7 — der Hilfsakkumulator
    8 — die Klemme der positiven Leitung des Moduls
    9 — die Klemme der negativen Leitung des Moduls
    W10 — Die Erdung der Batterie

  1. Nehmen Sie die Montage der zentralen Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Die elektrische Leitungsanlage nicht ausschaltend, trennen Sie vom Stützträger (das 1) Modul der Verwaltung AT (N15/13) (ab es siehe das Kapitel die Automatische Transmission).
  3. Nehmen Sie den Stützträger (1 ab).
  4. Rassojedinite auf dem Modul der Schnittstelle CTEL (А34/4) der Stecker des Anschlusses des Lichtfaserkabels, - sofort sakuporte die Wellenleiter speziell swetonepronizajemymi kolpatschkami.
  5. Rassojedinite der Stecker der elektrischen Leitungsanlage (2).
  6. Nehmen Sie das Schnittstellenmodul (Ç34/4 ab).
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  8. Zum Schluss erzeugen Sie das Ablesen der Kodes DTC und die Reinigung des Gedächtnisses des Systems der Bordselbstdiagnostik mit Hilfe des Scanners STAR DIAGNOSIS (6511 1801 00) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).