7.1.3. Die Suche der Defekte - die allgemeinen Informationen und die vorläufigen Prüfungen

Wenden sich auch zur Abteilung die Diagnostik der Defekte und zu den Materialien des Teiles die Diagnostik der Systeme der Röhrensteuerung und die diagnostische Ausrüstung.

Die Zündanlage und das Brennstoffsystem sind die untereinander verbundenen Komponenten des Steuersystemes der Motor, deshalb einige ihren Komponenten können die auch bestimmte Funktionen erfüllen, die die Beziehung auf dem Funktionieren des Brennstoffsystems haben.

Die allgemeinen Informationen

Die Zündanlage und das Brennstoffsystem haben das allgemeine diagnostische System, das für die Erhaltung der Kodes der Defekte (DTC) und die Durchführung der Diagnostik vorbestimmt ist. Bei der Aufspürung der Absage zeichnet das Modul der Verwaltung ins Gedächtnis des Prozessors den entsprechenden Kode DTC, die einige Reihenfolge der Signale darstellen auf, die mit Hilfe des speziellen Scanners abgelesen sein kann (den Teil die Diagnostik der Systeme der Röhrensteuerung und die diagnostische Ausrüstung siehe).

Das Ablesen der Informationen, im Gedächtnis behalten des Prozessors ECM lässt meistens zu, die Gründe der Störungen in der Arbeit des Motors des Autos zu bestimmen. Die Analyse der abgelesenen Informationen lässt unter Ausnutzung des Verzeichnisses der Kodes (zu siehe die Spezifikationen), die Quelle der Absage auf der Höhe des konkreten Elementes, oder der Kette seiner elektrischen Leitungsanlage zu lokalisieren.

Die visuale Prüfung der elektrischen Leitungsanlage und der Stecker ist ungenügend es - unbedingt halten Sie die Informationen, im Gedächtnis behalten des Moduls der Verwaltung!

Die vorläufigen Prüfungen

Wenn der Defekt bald nach der Ausführung der Bedienung irgendwelchen Knotens entstanden ist, ist nötig es sorgfältig den vorliegenden Knoten und die nach der Nachbarschaft gelegenen Komponenten vor allem zu untersuchen, - ist es nicht ausgeschlossen, dass der Grund der Absage mit dem elementaren Verstoß der Qualität der Kontaktvereinigung verbunden ist.

Bei der Durchführung der Suche der Gründe des Verstoßes der Intaktheit des Funktionierens des Motors immer, (zum Beispiel, hat das Fallen der entwickelten Macht) den Sinn die Kompression in den Zylinder zu prüfen. Sie folgen, damit der Ersatz der Luft- und Brennstofffilter entsprechend dem Zeitplan der technischen Wartung erzeugt wurde (siehe das Kapitel der Laufende Abgang und die Bedienung).

Sie erinnern sich, dass nach dem Ablesen der Kodes der Defekte und der Eintragung der entsprechenden Korrekturen das Gedächtnis des Moduls der Verwaltung gereinigt sein soll (siehe den Teil die Diagnostik der Systeme der Röhrensteuerung und die diagnostische Ausrüstung).

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie die Motorhaube und prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Fixierung der Spitzen der Leitungen auf poljusnych die Klemmen der Batterie, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Merkmale der Oxydierung klemmnych der Vereinigungen. Notfalls erzeugen Sie die entsprechenden Maße nach der Beseitigung der Defekte (siehe das Kapitel der Laufende Abgang und die Bedienung), die ausgefallenen Komponenten ersetzen Sie. Nicht weniger studieren Sie den Zustand der Reifen der Erdung und ihrer klemmnych der Vereinigungen aufmerksam, - sollen die Kontaktoberflächen der entsprechenden Elemente der Masse (die Kraftanlagen/Karosseriepaneele) absolut rein und frei von den Spuren der Korrosion sein.
  2. Weiter, schauen Sie die ganze sichtbare elektrische Leitungsanlage aufmerksam an, die innerhalb der motorischen Abteilung angelegt ist, prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Kontaktvereinigungen. Habend die hell geäusserten Merkmale der Beschädigung die elektrische Leitungsanlage ersetzen Sie, die Richtigkeit der Verlegung der Geflechte verfolgt, ziehen Sie die schwach werdende Befestigung der Knoten, über die pereterlas die Isolierung notfalls fest.

Eine Zone des Risikos immer sind die Grundstücke der elektrischen Leitungsanlage, die unweit der Komponenten gehen, deren Bedienung in der am meisten neulichen Zeit erzeugt wurde.

  1. Es ist nötig sich zu erinnern, dass sich tokoprowodnyje die Sehnen der elektrischen Leitungsanlage beschädigt beim Fehlen der Merkmale der Beschädigung der Isolierung erweisen können, - in der ähnlichen Situation wird die äußerliche Besichtigung die positiven Ergebnisse nicht geben. Die ähnlichen Beschädigungen können daraufhin wytjagiwanija der Leitungen, oder beim Verstoß der Reiserouten der Verlegung der Geflechte entstehen.
  2. Die beschädigte elektrische Leitungsanlage wieder herzustellen es ist mit dem Weg wpaiwanija auf dem Grundstück des Abhangs schuntirujuschtschej die Sehnen möglich, - gewährleistet das Löten die Zuverlässigkeit des elektrischen Kontaktes. Für die Reparatur der Isolierung nutzen Sie das Isolierband aus, oder pflanzen Sie auf die Leitung den Abschnitt termoussadotschnoj die Hörer. Sie erinnern sich, dass best (obwohl nicht billigst) der Weise der Beseitigung alle verknüpft zur Beschädigung der elektrischen Leitungsanlage der Absagen der Ersatz der ausgefallenen Leitung ist.
  3. Die Wiederaufbaureparatur/ausgewählte den Ersatz beendet, verfolgen Sie die Richtigkeit der Verlegung der entsprechenden Geflechte, die besondere Aufmerksamkeit den Grundstücken der Reiserouten, die unweit der aufgewärmten Oberflächen und die sich bewegenden Komponenten in der motorischen Abteilung gehen zuteilend. Verfolgen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Geflechte in allen vorgesehenen Zwischenriegeln.
  4. Prüfen Sie den Zustand alle verfügbar klemmnych der Vereinigungen, prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage. Bei der Aufspürung auf der inneren Oberfläche des Steckers der Spuren der Korrosion (weiß oder grün der Ablagerung/Überfalles des Rostes), sowie bei der übermäßigen Verschmutzung, nehmen Sie den Stecker von der entsprechenden Klemme ab und sorgfältig reinigen Sie, den speziellen Spray notfalls ausgenutzt. Die ernst beschädigten Stecker unterliegen dem Ersatz, - in einigen Fällen im Satz mit dem Geflecht der elektrischen Leitungsanlage.
  5. Nach der Reinigung des Steckers von den Spuren der Korrosion füllen Sie es vor der Anlage auf die Stelle vom konservierenden Schmieren an, - konsultieren Sie sich bei den Experten des Autoservices notfalls.
  6. Auf allen in der gegenwärtigen Führung betrachteten Modellen wird der induktive Sensor der Lage der Kurbelwelle (CKP) verwendet, mit dessen Hilfe sich auch die Lage WMT des Kolbens des ersten Zylinders klärt. Die übermäßige Verschmutzung/sapylenije des Sensors kann ein Grund der Ausweise der Zündung sein. Die Beschreibung der Prozeduren der Abnahme/Anlage des Sensors CKP ist in den entsprechenden Abteilungen des vorliegenden Teiles des Kapitels des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors untenangeführt.
  7. Aufmerksam schauen Sie die Schläuche und die Hörer aller Vakuumlinien der motorischen Abteilung an. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Verzögerung der Grubenbaukummete, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Deformationen, der Risse, der Schnitte, der Schichtungen und der übrigen physischen Beschädigungen der Schläuche/Hörer. Aufmerksam studieren Sie schtuzernyje die Knoten auf das Vorhandensein der Merkmale des Verstoßes der Dichtheit. Die besondere Aufmerksamkeit ist nötig es dem Zustand der Linien, die unweit der scharfen Kanten angelegt sind zuzuteilen. Die Verluste der Verdünnung werden vom charakteristischen Pfiff gewöhnlich begleitet, bei dessen Aufspürung es das verdächtigte Grundstück des Schlauches mit der seifigen Lösung einzuschmieren ist nötig, - die Quelle des Ausfließens kann man aufgedeckt halten, wenn beim Auftragen der Lösung die Stabilität der Wendungen des Motors erhöht wird. Ziehen Sie die schwach werdenden Kummete fest, ersetzen Sie die beschädigten Linien.
  8. Bewerten Sie den Zustand und prüfen Sie die Passierbarkeit der Schläuche des Systems der Lüftung kartera, - hängt die Anzahl der Schläuche und der Stelle ihrer Anlage vom konkreten Modell des Autos nichtsdestoweniger auf allen Motoren ab wird verwendet, verbindend das Oberteil der Kraftanlage vom Ärmel des Einlasslufttraktes, oder der Einlassrohrleitung. Die abgesonderten Schläuche werden für die Vereinigung mit der Einlassrohrleitung des Blocks der Zylinder/maslosaliwnoj des Halses verwendet, - nach ihm karternyje werden die Gase in die Brennkammern der Zylinder abgeführt. Die übermäßige Verschmutzung oder der Verstoß der Passierbarkeit der Ventilationsschläuche zieht der Verstoß der Stabilität der Wendungen, - besonders unbelastet, - des Motors.
  9. Sich vom Tank zur Brennstoffverteilungsmagistrale bewegend (studieren Sie durch brennstoff-) den Filter entlang den Brennstoffrohrleitungen, den Zustand der Brennstofflinien aufmerksam. Die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Stellen des Gelenkes der Hörer zu, wo sich meistens die Risse bilden, durch die beginnen sich die Ausfließen zu entwickeln. Die beschädigten Sektionen der Brennstofflinien ersetzen Sie.
  10. Nehmen Sie den Deckel des Luftfilters ab und prüfen Sie den Zustand des filtrierenden Elementes. Der übermäßig verschmutzte Filter ist wesentlich begabt, den summarischen aerodynamischen Widerstand des Einlasslufttraktes zu erhöhen, dass sich auf die vom Motor entwickelte Macht unmittelbar auswirkt. Notfalls ersetzen Sie das filtrierende Element.
  11. Starten Sie den Motor und geben Sie von seinem Beschäftigten auf den unbelasteten Wendungen ab.

Bei der Ausführung irgendwelcher Arbeiten in der motorischen Abteilung beim arbeitenden Motor beachten Sie die äusserste Vorsicht, - bemühen Sie sich, die aufgewärmten Oberflächen der Kraftanlage und dem System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase nicht anzurühren, lassen Sie das Treffen der Strähnen des Haares und der freien Elemente der Kleidung in die sich bewegenden Komponenten (der Lüfter des Systems der Abkühlung, den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen) nicht zu!

  1. Sich vom Lufteinlauf zum Luftfilter weiter - bis zum Körper der Drossel bewegend, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der Luft im Einlasstrakt. Für die Aufspürung der Quellen der Ausfließen kann man wieder die seifige Lösung ausnutzen. Erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen.
  2. Treiben Sie das Auto auf den Aufzug und studieren Sie den Zustand der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen, - am meisten kann es mit dem Weg sakuporiwanija seiner Abgabeöffnung einfacher, die Dichtlosigkeit des Abschlußtraktes an den Tag bringen, - werden der charakteristische Pfiff und die Einnebelung helfen, das beschädigte Grundstück zu lokalisieren. Ziehen Sie die schwach werdenden Kummete/ersetzen Sie ausgefallen uplotnitelnyje die Verlegungen fest, stellen Sie anstatt beschädigt die neue Sektion () fest.
  3. In der Schlussetappe der Prüfung starten Sie den Motor und abwechselnd podergajte die Kontaktstecker seiner elektrischen Leitungsanlage, - wird von der schlechten Qualität des Kontaktes die Veränderung des Charakters der Arbeit des Motors zeugen, - erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen/ersetzen Sie die ausgefallenen Grundstücke der elektrischen Leitungsanlage.
  4. Wenn es im Verlauf der Durchführung der vorläufigen Prüfungen, den Grund des Verstoßes der Stabilität der Arbeit des Motors zu identifizieren misslingt, ist nötig es das Auto auf die Station der Bedienung für die Ausführung der sorgfältigeren Diagnostik unter Ausnutzung der speziellen Ausrüstung zu vertreiben.