12.2.21. Die Abnahme und die Anlage der Türschlösser

Die Vordertüren

Die Details der Anlage des Schlosses der Vordertür (1 aus 4)

1 — der Deckel

Die Details der Anlage des Schlosses der Vordertür (2 aus 4)

2 — Priwodnaja der Luftzug
3 — der Luftzug des inneren Griffes

4 — der Luftzug des einheitlichen Schlosses

Die Details der Anlage des Schlosses der Vordertür (3 aus 4)

5 — die Bolzen

М14/6 — Der Aktivator des einheitlichen Schlosses (die linke Tür)

Die Details der Anlage des Schlosses der Vordertür (4 aus 4)

7 — die Grubenbauschrauben

8 — Samkowaja die Montage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den inneren Bezug und isoljazionnuju den Film der Tür (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs tür- sborok ausgezogen), - ist nötig es den beschädigten Film zu ersetzen.
  2. Nehmen Sie den Fensterrahmen (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Fensterrahmen tür- sborok ausgezogen).
  3. Nehmen Sie den Deckel (1) samkowoj die Montagen ab.
  4. Entlassen Sie den Riegel der Befestigung zum Schloss (die 8) Luftzüge (3) innerer Griffe und schalten Sie den Luftzug aus, - bereiten Sie den ersetzbaren Riegel notfalls vor.
  5. Schalten Sie vom Schloss (die 8) Luftzüge (2 aus und 4), - unterliegen die beschädigten Riegel dem Ersatz auch.
  6. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen (5 heraus) und nehmen Sie den Aktivator des einheitlichen Schlosses (î14/6 ab).
  7. Nehmen Sie den äusserlichen Griff der Tür (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der äusserlichen Türklinken ausgezogen).
  8. Ziehen Sie die Schrauben (7 heraus) und nehmen Sie samkowuju die Montage (8 ab).
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Die Hintertüren

Die Details der Anlage des Schlosses der Hintertür (1 aus 4)

1 — der Deckel

Die Details der Anlage des Schlosses der Hintertür (2 aus 4)

2 — Priwodnaja der Luftzug
3 — der Luftzug des inneren Griffes

4 — der Luftzug des einheitlichen Schlosses

Die Details der Anlage des Schlosses der Hintertür (3 aus 4)

5 — die Bolzen
М14/8 — Der Aktivator des einheitlichen Schlosses (die linke Tür)

М14/9 — Der Aktivator des einheitlichen Schlosses (die rechte Tür)

Die Details der Anlage des Schlosses der Hintertür (4 aus 4)

7 — die Grubenbauschrauben

8 — Samkowaja die Montage

Die Ordnung der Ausführung der Prozedur ist beschrieben höher für die Vordertür ähnlich.

Auf den Modellen der zweiten Variante der Erfüllung vergessen Sie nicht, den Zustand der Schutzvorrichtung (5) zu prüfen, - erzeugen Sie seinen Ersatz notfalls.

Die Tür sadka

Die Details der Anlage des Schlosses der Tür sadka (1 aus 3)

1 — die Schrauben

Die Details der Anlage des Schlosses der Tür sadka (2 aus 3)

2 — Samkowaja die Montage

Die Details der Anlage des Schlosses der Tür sadka (3 aus 3)

2 — Samkowaja die Montage
3 — der Luftzug des einheitlichen Schlosses
4 — der Riegel

5 — die Schutzvorrichtung
6 — der Luftzug des inneren Griffes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den inneren Bezug (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs tür- sborok ausgezogen).
  2. Nehmen Sie den äusserlichen Griff (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der äusserlichen Türklinken ausgezogen).
  3. Nehmen Sie den inneren Griff (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der inneren Türklinken ausgezogen).
  4. Nehmen Sie den Aktivator des Schlosses (ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).
  5. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben (1 heraus) und nehmen Sie samkowuju die Montage (2 ab).
  6. Schalten Sie den Luftzug (die 3) Aktivatoren des einheitlichen Schlosses aus.
  7. Nehmen Sie den Riegel (4 ab) und schalten Sie den Luftzug (6) innerer Griffe aus.
  8. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, den Zustand der Schutzvorrichtung (5) zu prüfen, erzeugen Sie seinen Ersatz notfalls.

Klappbord

Die Details der Anlage des Schlosses Klappbordes (1 aus 3)

1 — der Plastverkaufsstand
2 — der Plastniet

3 — Raspornyj der Stift

Die Details der Anlage des Schlosses Klappbordes (2 aus 3)

4 — der Riegel
5 — der Luftzug des Antriebes des Aktivators
6, 14 — die Hebel
13 — der Luftzug des Antriebes der Klinke des rechten Schlosses

15 — die Grubenbaumutter
М14/6 — Der Aktivator des einheitlichen Schlosses

Die Details der Anlage des Schlosses Klappbordes (3 aus 3)

7 — die Wiederkehrende Feder
8 — der Luftzug des Antriebes der Klinke des linken Schlosses
9 — die Klinke des linken Schlosses

10 — der Riegel des Luftzuges
11 — die Schnitzplatte
12 — die Schrauben der Befestigung der Klinke

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie den hinteren Deckel und den Instrumentalkasten in Klappbord.
  2. Bauen Sie die Niete (2 und 3) ab und ziehen Sie die Plastbeilage (1 heraus).
  3. Nehmen Sie den Riegel (4) priwodnoj des Luftzuges (5 ab) und schalten Sie letzt vom Hebel (6) / des Aktivators (î14/7 aus).
  4. Ziehen Sie die Schrauben (12 heraus) und nehmen Sie die Schnitzplatte (11 ab). In der Richtung des Zeigers geschlürft, machen Sie die Klinke (9) linker Schlösser aus der Tür frei. Entlassen Sie den Riegel (10) und endgültig nehmen Sie die Klinke (9 ab).
  5. Entlassen Sie den Riegel und trennen Sie den Luftzug (13) vom Hebel (14 ab).
  6. Geben Sie die Grubenbaumuttern (15 zurück) und, nach unten gereicht, nehmen Sie samkowuju die Montage in der Gebühr mit der Klinke (8) und uplotnitelnym vom Element ab.
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Verlegung.