12.2.17. Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Türen

Die Vordertüren

Die Abnahme und die Anlage

Die Tür in der Gebühr

Die Details des Anschlusses des Seitenrepeaters des Fahrtrichtungsanzeigers

1 — der Stecker der elektrischen Leitungsanlage
Е22/1 — Der Linke Seitenrepeater

Е22/2 — Der Rechte Seitenrepeater

Die Lage des Steckers des Geflechtes der elektrischen Leitungsanlage der Fahrtür

2 — die Teppichdeckung
3 — der Anschlussleisten der Angleichung des Potentials der Erdung

Х35/41 — Der Stecker der elektrischen Leitungsanlage der Fahrtür
Х35/42 — Der Stecker der elektrischen Leitungsanlage der Personentür

Die Details der Anlage der Türmontage

4 — der Gummidurchgangsärmel
5 — die Untere Schlinge

6 — die Obere Schlinge

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) aktivieren Sie das Serviceregime des Systems des Notaufrufs TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  1. Werden den Hilfsakkumulator aufnehmen und schalten Sie es zu etatmässig batareje an, dann schalten Sie von letzt die negative Leitung aus.

    7 — der Hilfsakkumulator
    8 — die Klemme der positiven Leitung des Moduls
    9 — die Klemme der negativen Leitung des Moduls
    W10 — Die Erdung der Batterie
  1. Nehmen Sie den entsprechenden Seitenrepeater den Fahrtrichtungsanzeiger (Е22/1 oder Е22/2) und rassojedinite den Stecker seiner elektrischen Leitungsanlage (1 ab).
  2. Nehmen Sie den Deckel links oder rechts (je danach, welche der Türen abgenommen werden wird) unter dem Paneel der Geräte (ab siehe die Abnahme und die Anlage unter kryschek die Paneele der Geräte ausgezogen hat).
  3. Trennen Sie die Teppichdeckung (2) von der Theke Und in vorder noschnom den Brunnen ab.
  4. Auf der Theke Und in entsprechend noschnom den Brunnen rassojedinite der Stecker der elektrischen Türleitungsanlage (Х35/41 oder Х35/42).
  5. Ziehen Sie die entsprechenden Kontaktelemente aus ebnend das Potential der Erdung des Anschlussleistens (3 heraus).
  6. Auf der Theke Und in noschnom den Brunnen nehmen Sie die Erdleitung des Seitenrepeaters des Fahrtrichtungsanzeigers ab.
  7. Machen Sie den Gummidurchgangsärmel (4) der Türmontage und aus der Theke frei Und, - unterliegt der beschädigte Ärmel dem Ersatz.
  8. Machen Sie aus der Theke Und das Geflecht der elektrischen Türleitungsanlage frei, - bemühen Sie sich, sich die Reiseroute der Verlegung der Sense zu merken.
  9. Unterstützen Sie die Tür und ziehen Sie die Schrauben der Befestigung unter (5) und der oberen (6) Schlingen heraus.
  10. Nehmen Sie die Tür ab.
  11. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vergessen Sie nicht, die Tür zu regulieren (siehe niedriger).
  12. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) deaktiwirujte das Serviceregime des Systems TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  13. Zum Schluss erzeugen Sie das Ablesen der Kodes DTC und die Reinigung des Gedächtnisses des Systems der Bordselbstdiagnostik mit Hilfe des Scanners STAR DIAGNOSIS (6511 1801 00) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

Die Tür im geordneten Zustand

Die Details des Anschlusses des Türrückspiegels

1 — der Stecker der elektrischen Leitungsanlage

Die Lage der inneren Stecker (die 2) elektrischen Türleitungsanlagen

Der Gummidurchgangsärmel (die 3) elektrischen Türleitungsanlagen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Erfüllen Sie die Prozeduren 1 und 2 (siehe höher).
  2. Nehmen Sie das Paneel des inneren Bezugs der Tür (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs tür- sborok ausgezogen).
  3. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Türlautsprecher aus.
  4. Nehmen Sie das Modul der Verwaltung der Tür (ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).
  5. Akkurat nehmen Sie die Filmisolierschicht der Tür ab, - im Falle der Aufspürung der Beschädigung soll der Film zur Vermeidung des Treffens in den Salon der Feuchtigkeit ersetzt sein.
  6. Rassojedinite der Stecker (1) elektrischer Leitungsanlagen des Türrückspiegels.
  7. Machen Sie aus den Riegeln und rassojedinite die Stecker (2) Tür- elektrischen Leitungsanlagen frei, - bemühen Sie sich, sich die Reiseroute der Verlegung der Sense zu merken.
  8. Machen Sie den Gummidurchgangsärmel (3) der Türmontage und aus der Theke frei Und, - unterliegt der beschädigte Ärmel dem Ersatz.
  9. Machen Sie frei brennen die elektrischen Leitungsanlagen aus der Türmontage.
  10. Unterstützen Sie die Tür und ziehen Sie die Schrauben der Befestigung unter (5) und der oberen (4) Schlingen heraus.
  11. Nehmen Sie die Tür ab.
  12. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vergessen Sie nicht, die Tür zu regulieren (siehe niedriger).
  13. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) deaktiwirujte das Serviceregime des Systems TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  14. Zum Schluss erzeugen Sie das Ablesen der Kodes DTC und die Reinigung des Gedächtnisses des Systems der Bordselbstdiagnostik mit Hilfe des Scanners STAR DIAGNOSIS (6511 1801 00) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

Die Regulierung

Die Regulierung der Türmontage

1 — die Untere Schlinge
2 — die Obere Schlinge

3 — Sapornyj der Keil

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Entlassen Sie die Schrauben der Befestigung unter (1) und der oberen (2) Schlingen. Auch schwächen Sie die Schrauben der Befestigung sapornogo des Keils (3).
  2. Die Lage Podkorrektirujte der Tür in der Karosserieöffnung, strebend, dass der Spielraum nach dem ganzen Perimeter identisch ist, und die Oberfläche der Tür in der geschlossenen Lage letzt erwies sich sapodlizo mit der Oberfläche der umgebenden Karosserieelemente, - unterlegen Sie unter die Schlingen die Regelungsverlegungen notfalls, oder ziehen Sie diese heraus.
  3. Nach dem geforderten Ergebnis gestrebt, ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Schlingen (4 und 5) und sapornogo des Keils (3 fest).
  4. Schmieren Sie den Mechanismus des Schlosses ein und überzeugen Sie sich vom Fluss des Schließens der Tür.
  5. Zum Schluss streichen Sie die Köpfe der Schrauben an.

Die Hintertüren

Die Abnahme und die Anlage

Die Details der Anlage der Hintertür

1 — die Stecker der elektrischen Leitungsanlage
2 — der Gummidurchgangsärmel

3 — die Schrauben der unteren Schlinge
4 — die Schrauben der oberen Schlinge

Die Ordnung der Ausführung der Prozedur ist beschrieben höher für die Vordertüren mit Ausnahme der Handlungen, die zum Abschalten der elektrischen Leitungsanlage der Türspiegel und die Repeater der Register der Wendungen verknüpft sind ähnlich.

Die Regulierung

Die Ordnung der Ausführung der Regulierung der Hintertüren ist beschrieben höher für die Flure vollständig ähnlich.

Die Tür sadka (das Modell der Kombi)

Die Abnahme und die Anlage

Die Details der Anlage der Tür sadka auf den Modellen der Kombi

Und — der Deckel des Gepäckraumes
In — der Deckel der Seitengepäckabteilung
Mit — die Gepäckabteilung

D — die Grubenbauschraube
JE — das Paneel der Ausstattung der linken hinteren Theke

Die Details des Anschlusses der elektrischen Leitungsanlage der Tür sadka auf den Modellen der Kombi

1 — der Riegel des Geflechtes der elektrischen Leitungsanlage
2 — die Wiederkehrende Feder

Die Abnahme der Laufdecke (4) linker Ränder der Öffnung der Tür sadka auf den Modellen der Kombi

Die Abnahme des Paneels der Ausstattung der linken hinteren Theke

Die Lage durchgangs- die Hörer (5) elektrischer Leitungsanlagen und der Schrauben (7) Befestigungen der oberen Schlinge der Tür sadka auf den Modellen der Kombi

Die Lage des Begrenzers (6) Aufmachens und der Schrauben (8) Befestigungen der unteren Schlinge der Tür sadka auf den Modellen der Kombi


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Erfüllen Sie die Prozeduren der Paragrafen 1 und 2 Unterabschnitte die Vordertüren.
  2. Nehmen Sie das Ersatzrad ab.
  3. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (die Kodes V53 und V57) nehmen Sie den Deckel des Gepäckraumes () ab.
  4. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode V53) nehmen Sie den Deckel () der Seitengepäckabteilung ab, dann ziehen Sie die Grubenbauschraube (D heraus) und trennen Sie die Gepäckabteilung () von der hinteren Theke ab.
  5. Nehmen Sie von der hinteren Theke die Laufdecke (4) linker Ränder der Türöffnung ab.
  6. Nehmen Sie das Paneel () der Ausstattung der linken hinteren Theke ab.
  7. Entlassen Sie den Riegel (die 1) Geflechte der elektrischen Türleitungsanlage.
  8. Entlassen Sie die wiederkehrende Feder (2).
  9. Ziehen Sie die Befestigung der Befestigung durchgangs- die Hörer (5) elektrischer Leitungsanlagen heraus.
  10. Nehmen Sie das Paneel des inneren Bezugs der Tür (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs tür- sborok ausgezogen).
  11. Rassojedinite der Stecker der elektrischen Leitungsanlage des Elektromotors des Antriebes des hinteren Scheibenwischers, - bezeichnen Sie die Leitungen, bemühen Sie sich, sich die Reiseroute der Verlegung des Geflechtes zu merken.
  12. Rassojedinite der Stecker der elektrischen Leitungsanlage des Elementes der Beheizung der Heckscheibe, - bezeichnen Sie die Leitungen, bemühen Sie sich, sich die Reiseroute der Verlegung des Geflechtes zu merken.
  13. Machen Sie die elektrische Leitungsanlage aus der Türmontage frei.
  14. Entlassen Sie die Befestigung und schalten Sie von der Tür den Begrenzer des Laufs ihres Aufmachens (6 aus).
  15. An die Tür haltend, ziehen Sie die Schrauben ihrer Befestigung ober (7) und der unteren (8) Schlingen heraus.
  16. Nehmen Sie die Tür ab.
  17. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vergessen Sie nicht, die Tür zu regulieren (siehe niedriger).
  18. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) deaktiwirujte das Serviceregime des Systems TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  19. Zum Schluss erzeugen Sie das Ablesen der Kodes DTC und die Reinigung des Gedächtnisses des Systems der Bordselbstdiagnostik mit Hilfe des Scanners STAR DIAGNOSIS (6511 1801 00) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

Die Regulierung

Die Regulierung der Tür sadka auf den Modellen der Kombi (1 aus 5)

1 — Scharowyj der Finger

Die Regulierung der Tür sadka auf den Modellen der Kombi (2 aus 5)

2 — der Schlagzeuger des Schlosses

Die Regulierung der Tür sadka auf den Modellen der Kombi (3 aus 5)

3 — die Klinke

Die Regulierung der Tür sadka auf den Modellen der Kombi (4 aus 5)

5 — das Besatzpaneel

Die Regulierung der Tür sadka auf den Modellen der Kombi (5 aus 5)

6 — der Schlagzeuger des Schlosses


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie von der Tür sadka scharowyj den Finger (1 ab).
  2. Nehmen Sie von der Tür sadka der Schlagzeuger des Schlosses (2 ab).
  3. Nehmen Sie vom Karosserieelement die Klinke (3 ab).
  4. Auf den Modellen 463.246/250 erfüllen Sie die Prozeduren der Paragrafen 6 und 7, sowie nehmen Sie den Deckel der Batterie ab.
  5. Nehmen Sie den inneren Bezug der Tür sadka (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs tür- sborok ausgezogen).
  6. Die Befestigung entlassen, regulieren Sie die Lage der Tür in der Karosserieöffnung entsprechend den selben Kriterien, was für die Seitentüren vorhanden sind (es siehe der Paragraf 2). Auch regulieren Sie die Lage des Schlagzeugers mit (dem 6) Weg podstukiwanija von seinem Hammer bei der entlassenen Befestigung.
  7. Die Anlage der Komponenten in Ordnung rückgängig der Ordnung ihrer Demontage, - vergessen Sie in der entsprechenden Weise nicht, die Lage des Schlagzeugers (2) und die Klinke (3) zu regulieren.

Klappbord (das Modell das Cabriolet)

Die Abnahme und die Anlage

Die Details der Anlage Klappbordes auf den Modellen das Cabriolet (1 aus 3)

2 — Klappbord

3 — Petelnyje die Schrauben

Die Details der Anlage Klappbordes auf den Modellen das Cabriolet (2 aus 3)

5 — das Paneel des Deckels
6 — die Beilage der Instrumentalabteilung
7 — das Terminal der Aktivator des einheitlichen Schlosses
8 — der Kontaktsensor-Schalter des Terminales
9 — der Stecker des Kontaktsensors-Schalters

10 — Plast- kolpatschok
11 — die elektrische Leitungsanlage
М14/7x1 — Der Stecker des Elektromotors des Aktivators des einheitlichen Schlosses

Die Details der Anlage Klappbordes auf den Modellen das Cabriolet (3 aus 3)

1 — die Schraube der Befestigung des Begrenzers


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Entfalten Sie zur Seite die Halterung des Ersatzrades.
  2. Öffnen Sie Klappbord (2).
  3. Öffnen Sie den Deckel (5), entlassen Sie die Riegel und ziehen Sie die Beilage (6) Instrumental- Abteilungen heraus.
  4. Rassojedinite der Stecker (М14/7x1) des Elektromotors des Aktivators des einheitlichen Schlosses.
  5. Mit Hilfe des Stahldrahtes oder des engen Schraubenziehers nehmen Sie vom Stecker die Terminale (7 ab).
  6. Links schalten Sie im Rahmen Klappbordes das Terminal (8) vom Stecker (9) Kontakt- Sensoren-Schalter aus, - nutzen Sie den Draht oder den engen Schraubenzieher wieder aus, vorläufig plast- schutz- kolpatschok (10) abgenommen und lösen Sie den Riegel los.
  7. Machen Sie aus Bord (2) beide Geflechtes die elektrischen Leitungsanlagen (11 frei).
  8. Schließen Sie den Deckel (5) Instrumental- Abteilungen.
  9. Ziehen Sie die Schrauben (1) Befestigungen der Begrenzer des Laufs des Aufmachens Bordes heraus, - unterliegen die Schrauben dem Ersatz obligatorisch.
  10. Schließen Sie Bord, - bemühen Sie sich, die elektrische Leitungsanlage (11 nicht) einzuklemmen.
  11. Ziehen Sie petelnyje die Schrauben (3 heraus), dann öffnen Sie Bord (2) und nehmen Sie es vom Auto ab, - nutzen Sie die Hilfe des Assistenten aus.
  12. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - zwecks der Erleichterung der Auftankung der elektrischen Leitungsanlage schmieren Sie die Durchgangsbüchse mit der seifigen Lösung ein.
  13. Zum Schluss erzeugen Sie die Regulierung Bordes (siehe niedriger)

Die Regulierung

Die Regulierung Klappbordes (1 aus 3)

1 — Gasonapolnennyj die Halterung des Trägers des Ersatzrades
2 — der Kugelkopf

3 — Petelnyje die Bolzen

Die Regulierung Klappbordes (2 aus 3)

4 — die Bolzen sapornogo des Keils

Die Regulierung Klappbordes (3 aus 3)

Und, In, Mit — die Spielraüme
D, JE — soll sich der Obere Rand geschlossenen Bordes sapodlizo mit den Karosseriepaneelen sadka befinden


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Entlassen Sie die Halterung (die 1) Träger des Ersatzrads und nehmen Sie es vom Kugelkopf (2 ab).
  2. Schwächen Sie petelnyje die Bolzen (3).
  3. Klappen Sie Bord auf und schwächen Sie die Schrauben sapornogo des Keils (4).
  4. Ziehen Sie die Bolzen (3) und (4) so fest, damit die Möglichkeit der Korrektur der Lage der von ihrer fixierten Komponenten mittels podstukiwanija Hammer blieb.
  5. Schließen Sie Bord und überzeugen Sie sich von der Gleichheit der Spielraüme (Und, In und) seiner Landung in der Karosserieöffnung. Auch überzeugen sich, dass der obere Rand Bordes (D und) sapodlizo mit den umgebenden Karosseriepaneelen geschlossen wird.
  6. Notfalls podkorrektirujte die Landung der Schlingen und sapornogo des Keils.
  7. Zum Schluss vergessen Sie nicht, die Grubenbaubolzen festzuziehen.