5.1.6. Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers des Systems der Abkühlung

Die Benzinmodelle

Die Details der Anlage des Heizkörpers auf den Benzinmodellen

1 — der Schutz kartera
2 — die Riegel
3 — die Scheibe
4 — der Bolzen
5 — die Linie der Abkühlung ATF
6 — der Heizkörper des Systems der Abkühlung
7 — die Linie ochladitelnogo des Traktes (der Heizkörper - die Wasserpumpe)
8 — der Lüfter des Systems der Abkühlung mit wjaskostnoj muftoj

9 — die Linie ochladitelnogo des Traktes (der Heizkörper - der Mantel des Thermostaten)
10 — die Linie ochladitelnogo des Traktes (der erweiternde Behälter - der Heizkörper)
11 — der Mantel wentiljatornoj die Montagen
12 — die Linie der Abkühlung ATF
13 — die Bolzen
14 — die Stützträger
15 — der Reifen der Erdung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Schutz kartera (1 ab).
  2. Oporoschnite das System der Abkühlung (siehe das Kapitel der Laufende Abgang und die Bedienung).
  3. Nehmen Sie die Grubenbauriegel (2) und die Scheibe (3 ab).
  4. Ziehen Sie den Bolzen (4) Befestigungen zum Heizkörper (6) Linien (5) Abkühlungen ATF heraus.
  5. Schalten Sie vom Heizkörper (die 6) Linie ochladitelnogo des Traktes (7 aus).
  6. Schalten Sie vom Heizkörper (die 6) Linie (12) Abkühlungen ATF aus.
  7. Nehmen Sie die Montage des Lüfters mit wjaskostnoj muftoj (8) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Montage des Lüfters des Systems der Abkühlung ausgezogen), - hat die Anschlussmutter kryltschatki das rechtsseitige Gewinde.
  8. Schalten Sie vom Heizkörper (6) Linien ochladitelnogo des Traktes (9 und 10) aus.
  9. Nehmen Sie den Mantel des Lüfters (11) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Montage des Lüfters des Systems der Abkühlung ausgezogen).
  10. Schalten Sie vom Heizkörper (die 6) Linie (5) Abkühlungen ATF aus.
  11. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen (13 heraus) und nehmen Sie die Stützträger (14 ab).
  12. Schalten Sie vom Heizkörper (den 6) Reifen der Erdung (15 aus).
  13. Nehmen Sie den Heizkörper (6 ab).
  14. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie, damit sich die richtenden Stifte in gummi- der Dämpfer auf dem querlaufenden Balken peredka unten sträubten.
  15. Zum Schluss prüfen Sie das System der Abkühlung auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.

Die Dieselmodelle

М612

Die Details der Anlage des Heizkörpers auf den Dieselmodellen mit dem Motor M612 (1 aus 2)

1 — der Obere querlaufende Balken peredka
2 — Pereliwnyje der Linie ochladitelnogo des Traktes
3 — die Stützträger
4 — die Kummete der Befestigung der Schläuche

5 — der Schlauch ochladitelnogo des Traktes
6, 7 — die Luftkanäle
11 — der Heizkörper

Die Details der Anlage des Heizkörpers auf den Dieselmodellen mit dem Motor M612 (2 aus 2)

2 — Pereliwnyje der Linie ochladitelnogo des Traktes
5, 9 — die Schläuche ochladitelnogo des Traktes
10 — die Riegel
11 — der Heizkörper
12 — die Bolzen

13 — die Richtenden Stifte
14 — die Grubenbauelemente
15 — die Gummidämpfer
16 — der Kondensator
17, 18 — die Linie der Abkühlung ATF
Und — der Schutz kartera

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie die Motorhaube und legen Sie es in der senkrechten Lage fest.
  2. Nehmen Sie die Paneele der Ausstattung des Kopfes der Zylinder ab.
  3. Nehmen Sie das dekorative Gitter des Heizkörpers (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  4. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  5. Nehmen Sie den Schutz kartera () ab.
  6. Oporoschnite das System der Abkühlung (siehe das Kapitel der Laufende Abgang und die Bedienung).
  7. Nehmen Sie den oberen querlaufenden Balken peredka (1 ab) und nehmen Sie sie in der Gebühr mit dem Schloss der Fixierung der Motorhaube beiseite.
  8. Schalten Sie die Stützträger (3 aus), entlassen Sie die Grubenbaukummete (4) und nehmen Sie pereliwnyje die Linien ochladitelnogo des Traktes (2 ab). Bewerten Sie den Zustand der Linien und der Grubenbaukummete, bereiten Sie den Ersatz notfalls vor.
  9. Nehmen Sie die Montage des Lüfters mit wjaskostnoj muftoj (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Montage des Lüfters des Systems der Abkühlung ausgezogen).
  10. Entlassen Sie die Grubenbaukummete und nehmen Sie die Luftkanäle (6 ab und 7), - sofort sakuporte die Öffnungen im Kühler zur Vermeidung des Treffens in ihnen der kühlenden Flüssigkeit, bewerten Sie den Zustand uplotnitelnych der Ringe, bereiten Sie den Ersatz notfalls vor.

Die Anwesenheit auf den Luftärmeln der kleinen Anzahl des Öls klärt sich mit dem normalen Funktionieren des Systems der Lüftung kartera und ist zulässig.

  1. Schalten Sie die Linien der Abkühlung ATF (17 aus und 18), - werden zur Gebühr der vergossenen Flüssigkeit Sie vorbereitet, - und verbinden Sie sie untereinander mittels des Abschnittes des Schlauches vom Innendurchmesser 12 mm.
  2. Schalten Sie den Schlauch ochladitelnogo des Traktes (9 aus), - prüfen Sie den Zustand der Grubenbaukummete, bereiten Sie den Ersatz notfalls vor.
  3. Nehmen Sie die Riegel (10) Befestigungen des Heizkörpers (11 ab).
  4. Ziehen Sie die Bolzen (12 heraus).
  5. Den Heizkörper gehoben, trennen Sie es vom unteren querlaufenden Balken peredka ab und ziehen Sie aus der motorischen Abteilung heraus.
  6. Stellen Sie den Bildschirm des Schutzes des Heizkörpers/Kondensators des Systems der Klimaregelung (die metallische Herankommende Stützträger metallische oder Plastplatte vom Umfang 400x680x1 mm) fest.
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie, damit die richtenden Stifte (13) in die Gummidurchgangsbüchse auf dem unteren querlaufenden Balken peredka geraten sind, überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Landung der Grubenbauelemente (14) und Gummidämpfer (15) auf dem Kondensator (16) auch.
  8. Zum Schluss prüfen Sie das System der Abkühlung auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.

М628

Die Details der Anlage des Heizkörpers auf den Dieselmodellen mit dem Motor M628

1 — der Heizkörper des Systems der Abkühlung
2 — der Kondensator
3, 4 — die Linie ochladitelnogo des Traktes
5, 6 — die Linie der Abkühlung ATF
7 — die Ventilationslinie
8 — die Grubenbauriegel

9 — die Richtenden Stifte
10 — die Bolzen
11 — die Grubenbauelemente
12 — die Gummidämpfer
Und — der Schutz kartera

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie die Motorhaube.
  2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  3. Nehmen Sie den Schutz kartera () ab.
  4. Oporoschnite der Heizkörper (siehe das Kapitel der Laufende Abgang und die Bedienung).
  5. Nehmen Sie das Luftfilter (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  6. Nehmen Sie den Mantel wentiljatornoj die Montage (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Montage des Lüfters des Systems der Abkühlung ausgezogen).
  7. Schalten Sie die Schläuche ochladitelnogo des Traktes (3 aus und 4), - prüfen Sie der Zustand der Grubenbaukummete, bereiten Sie den Ersatz notfalls vor.
  8. Schalten Sie die Linien der Abkühlung ATF (5 aus und 6), - werden zur Gebühr der vergossenen Flüssigkeit Sie vorbereitet, - und verbinden Sie sie untereinander mittels des Abschnittes des Schlauches vom Innendurchmesser 12 mm.
  9. Nehmen Sie die Riegel (8) Befestigungen des Heizkörpers (1 ab).
  10. Die Montage des Heizkörpers (1) mit dem Kondensator (2) gehoben, trennen Sie sie vom unteren querlaufenden Balken peredka ab.
  11. Ziehen Sie schestigrannyje die Bolzen (10 heraus) und ziehen Sie den Heizkörper (1) der motorischen Abteilung heraus.
  12. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie, damit die richtenden Stifte (9) in die Gummidurchgangsbüchse auf dem unteren querlaufenden Balken peredka geraten sind, überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Landung der Grubenbauelemente (11) und Gummidämpfer (12) auch.
  13. Zum Schluss prüfen Sie das System der Abkühlung auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.