6.2.10. Die Abnahme und die Anlage des Sensors des Vorrates des Brennstoffes

Die Details der Anlage des Sensors des Vorrates des Brennstoffes (alle Modelle)

1 — der Tank
2 — der Sensor des Vorrates des Brennstoffes
3 — Uplotnitelnoje der Ring

4 — Aufsaugend topliwoprowod
5 — der Ventilationsschlauch
6 — die Stecker der elektrischen Leitungsanlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung (dem Kode ЕТ2) aktivieren Sie das Serviceregime des Systems des Notaufrufs TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID).
  1. Werden den Hilfsakkumulator aufnehmen und schalten Sie es zu etatmässig batareje an, dann schalten Sie von letzt die negative Leitung aus.


    7 — der Hilfsakkumulator
    8 — die Klemme der positiven Leitung des Moduls
    9 — die Klemme der negativen Leitung des Moduls
    W10 — Die Erdung der Batterie
  1. Wenn der Tank (1) gefüllt ist, pumpen Sie von ihm etwa 8 Liter des Brennstoffes (aus siehe Rasdel Oporoschnenije des Tanks).
  2. Nehmen Sie das Paneel teppich- die Deckung im Gepäckraum des Autos ab.
  3. Wenden Sie den Deckel des Sensors des Vorrates des Brennstoffes (2 ab).
  4. Schalten Sie vom Sensor (2) aufsaugend topliwoprowod (4) und den Ventilationsschlauch (5), - sakuporte die offenen Enden der Stutzen aus.
  5. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage (6 aus) und ziehen Sie die Montage des Sensors (2) dem Tank heraus.
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  7. Zum Schluss erzeugen Sie deaktiwirujte das Serviceregime des Systems TELE AID (siehe die Abteilung die Aktivierung/Deaktivierung des Serviceregimes des Systems des Notaufrufs TELE AID) und die Reinigung des Gedächtnisses des Prozessors des Systems der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).