6.2.7. Die Bedienung der Elemente des Antriebes drosselnoj saslonki

Das Pinseln, die Prüfung der Beweglichkeit und des Zustandes scharnirnych der Vereinigungen des Hebelantriebes drosselnoj saslonki

Bemühen Sie sich, das Treffen des Schmierens auf die Plastgelenke des Antriebes nicht zuzulassen!


Die Konstruktion des Hebelantriebes drosselnoj saslonki

Die Lage des Sensors der Lage des Pedals des Gases (В37)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Konstruktion des Hebelantriebes drosselnoj saslonki ist auf den Illustrationen höher vorgeführt, bauen Sie das Luftfilter (notfalls ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Einlasslufttraktes ausgezogen).
  2. Erzeugen Sie das Pinseln scharnirnych der Vereinigungen priwodnogo des Mechanismus, die Kugelmontagen ist nötig es zu teilen, vom Schmieren anzufüllen, dann sotschlenit wieder, - vergessen Sie über die sphärische Stütze auf dem Sensor der Lage des Pedals des Gases (é37 nicht).
  3. Sorgfältig schmieren Sie alle Stützoberflächen tjag und der Hebel, sowie die offenen Grundstücke der Gelenke und der Taus ein.
  4. Langsam drücken Sie bis zum Anschlag aus, dann entlassen Sie das Pedal des Gases, - bei der Aufspürung der Merkmale ljufta oder des Einkeilens ersetzen Sie das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki (siehe niedriger).

Die Prüfung und die Regulierung des Antriebes drosselnoj saslonki

Die Regulierung des Antriebes drosselnoj saslonki (alle Modelle)

1 — Priwodnoj das Tau
2 — der Hebel des Stellungssensors
3 — die Regelungsschraube
4 — der Sensor-Schalter der Aktivierung des Regimes kickdown
5 — das Pedal des Gases

Und — ist Saslonka vollständig geschlossen
Und — die Stütze saslonki
In — ist Saslonka vollständig geschlossen
b — die Stütze saslonki

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie die Freiheit des Laufs und den allgemeinen Zustand des Hebels (2) Stellungs- Sensoren (TPS) und priwodnogo des Taus (1).
  2. Starten Sie den Motor auf die unbelasteten Wendungen, - soll der Hebel (2) TPS an die Stütze () der geschlossenen Lage saslonki (das Pedal des Gases gedrückt werden (5) ist) entlassen. Notfalls bessern Sie die Lage des Hebels mittels des Drehens der Regelungsschraube (3 aus), vorhanden ljuft vollständig gewählt.
  3. Schließen Sie den Ableser STAR DIAGNOSIS an und erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Moduls des Systems der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  4. Drücken Sie das Pedal des Gases (5) bis zum Anschlag in den Sensor-Schalter der Aktivierung des Regimes kickdown (4) (aus aktivieren Sie das Regime nicht), und mit Hilfe der Regelungsschraube (3) streben Sie, dass der Hebel TPS an die Stütze (b) gedrückt wurde.
  5. Wieder erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Moduls des Systems der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  6. Optisch überzeugen Sie sich von der Fülle des Laufs drosselnoj saslonki, schmieren Sie die offenen Grundstücke priwodnogo des Taus mit dem Rostschutzschmieren (001 989 37 51 10 ein).

Die Abnahme und die Anlage des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki

Die Details der Anlage des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki (alle Modelle)

10 — der Fixierte Hebel
30 — Priwodnoj das Tau
30/4 — die Plastriegel

30/6 — die Gummidurchgangsbuchse
33 — der Hebel pedalnoj die Montagen
35 — die Wiederkehrende Feder

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie priwodnoj das Tau (30) vom Kopf der sphärischen Stütze aus.
  2. Pressen Sie zusammen die Plastriegel (30/4 zusammen) und schlürfen Sie den nach draußen fixierten Hebel (10) in der Gebühr mit priwodnym vom Tau (30).
  3. Nehmen Sie den Deckel links unter dem Paneel der Geräte ab.
  4. Schieben Sie das Tau aus dem Salon in die motorische Abteilung durch, - bemühen Sie sich, den Ausfall der Gummidurchgangsbuchse (30/6 nicht) zuzulassen.
  5. Ziehen Sie trossowuju die Montage (30) der motorischen Abteilung heraus.
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  7. Zum Schluss regulieren Sie den Antrieb (siehe höher) und schmieren Sie die offenen Grundstücke trossowoj die Montagen mit dem Rostschutzschmieren (001 989 37 51 10 ein).

Die Abnahme und die Anlage des Sensors der Lage des Pedals des Gases

Die Details der Anlage des Sensors des Laufs des Pedals des Gases (alle Modelle)

25/3 — die Sperrscheibe
25/4 — der Übergebende Hebel mit eingebaut fernbetätig muftoj
25/5 — der Fixierte Hebel

31/9 — die Wiederkehrende Feder
R25/2 — Der Sensor der bestimmten Bedeutung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die wiederkehrende Feder (31/9 aus).
  2. Rastschekante die Sperrscheibe (25/3).
  3. Ziehen Sie den übergebenden Hebel mit eingebaut fernbetätig muftoj (25/4 zurück), - schalten Sie das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki nicht aus
  4. Rassojedinite der elektrische Stecker.
  5. Otboltite der Sensor der Lage des Pedals des Gases (R25/2) vom fixierten Hebel (25/5).
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Sperrscheibe. Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des Antriebes, erzeugen Sie die entsprechende Regulierung (notfalls siehe höher).

Die Abnahme und die Anlage des Pedals des Gases und ihres Hebels

Das Pedal

Die Details der Anlage des Pedals des Gases (alle Modelle)

1 — das Pedal des Gases
2 — der Stock des Pedals
3 — der Abruf

4 — das Fäustchen
24/3 — der Riegel

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Riegel (24/3 ab).
  2. Schalten Sie das untere Ende des Pedals des Gases (1 aus).
  3. Entfalten Sie das Pedal (1) nach links auf dem Stock (2) so, dass der Abruf (3) zum Fäustchen (die 4) Stocke (2) geraten ist.
  4. Nehmen Sie das Pedal ab, ihrer zurückgewichen und vom Stock abgetrennt.
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Hebel des Pedals

Die Details der Anlage des Hebels des Pedals des Gases (alle Modelle)

1 — der Deckel
2 — das Pedal des Gases
3 — die Feder
4 — die Bolzen

5, 9 — die Sperrringe
6 — die Wendestütze
7 — der Hebel des Pedals
8 — der Sperrende Stift

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel (1) links unter dem Paneel der Geräte ab.
  2. Nehmen Sie pedalnuju die Montage (2) (ab siehe höher).
  3. Nehmen Sie die Vordersektion der Teppichdeckung in fahr- noschnom den Brunnen ab.
  4. Nehmen Sie die Feder (3 ab).
  5. Ziehen Sie die Bolzen (4) Befestigungen der Wendestütze (6) zum Schott der motorischen Abteilung heraus.
  6. Nehmen Sie den Sperrring (5 ab).
  7. Nehmen Sie die Wendestütze (6) in der Gebühr mit dem Hebel des Pedals (7 ab).
  8. Ziehen Sie den sperrenden Stift (8 heraus) und trennen Sie die Stütze (6) vom Hebel (7 ab).
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie, damit der Stift (8) ins Emfangsnetz im Schott der motorischen Abteilung geraten ist.