5.2.14. Die Abnahme und die Anlage des Verdampfers des Systems K/W und seines Mantels

Beachten Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, die mit der Bedienung der Systeme K/W verbunden sind (siehe die Abteilung die Allgemeinen Informationen und die Sicherheitsmaßnahmen)! Die Abnahme und die Anlage des Mantels des Verdampfers sollen von den Kräften zwei Menschen erzeugt werden!

Der Mantel des Verdampfers

Die Details der Anlage des Mantels des Verdampfers des Systems K/W (1 aus 3)

5 — das Paneel der Geräte

10 — der Mantel des Verdampfers

Die Details der Anlage des Mantels des Verdampfers des Systems K/W (2 aus 3)

1 — die Mutter
2 — die Grubenbauplatte

3 — Schlag der Abgabe des heissen Wassers
4 — der Schlauch der Rückgabe des heissen Wassers

Die Details der Anlage des Mantels des Verdampfers des Systems K/W (3 aus 3)

6, 7, 8 — die Stecker
9 — der Dränageschlauch
10 — der Mantel des Verdampfers

A32m1 — Der Elektromotor des Antriebes des Lüfters
A32n1 — Der Kontroller des Lüfters
В10/6 — Der Sensor der Temperatur des Verdampfers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie die Motorhaube.
  2. Den Deckel geöffnet, stürzen Sie den Druck im System der Abkühlung, dann ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit (zusammen siehe das Kapitel der Laufende Abgang und die Bedienung).
  3. Nehmen Sie die Montage des ressiwera-Trockners (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des ressiwera-Trockners ausgezogen).
  4. Geben Sie die Mutter (1) Befestigungen des erweiternden Ventiles zurück.
  5. Nehmen Sie die Drucklinien in der Gebühr mit der Grubenbauplatte (2), - sofort sakuporte die offenen Enden der Linien zur Vermeidung des Treffens in den Arbeitstrakt des Systems der Feuchtigkeit ab, bereiten Sie ersetzbar uplotnitelnyje die Ringe vor.
  6. Nehmen Sie von der Hälse reichend (4 ab) und die wiederkehrenden (5) Schläuche des Heizkörpers, - bereiten Sie die herankommenden Blindverschlüsse vor.
  7. Schieben Sie bis zum Anschlag rückwärts beide Flure des Sitzes.
  8. Nehmen Sie das Paneel der Geräte (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  9. Nehmen Sie das Pedal des Gases ab.
  10. Nehmen Sie die Teppichdeckung des Fußbodens in fahr- noschnom den Brunnen ab.
  11. Nehmen Sie den linken Ärmel der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons ab.
  12. Rassojedinite der Stecker (6) elektrischer Leitungsanlagen des Sensors der Temperatur des Verdampfers (В10/6).
  13. Nehmen Sie das Modul der Verwaltung der Zündung (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  14. Rassojedinite die Stecker (7 und 8).
  15. poddew vom herankommenden Instrument, nehmen Sie die Dränageschläuche (9 ab).
  16. Nehmen Sie die Stützträger der Befestigung des Mantels des Verdampfers zur Theke Und, dem Paneel des Fußbodens und dem Schott ab.
  17. Nehmen Sie den Mantel des Verdampfers (10 ab).
  18. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Neu ist nötig es uplotnitelnyje die Ringe vor der Anlage mit dem Kompressoröl einzuschmieren.
  19. Zum Schluss erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Prozessors des Systems der Bordselbstdiagnostik und erfüllen Sie die Synchronisation der Schrittelektromotoren des Antriebes der vollziehenden Geräte unter Ausnutzung des Ablesers STAR DIAGNOSIS (wenden sich hinter der Hilfe zu den Experten HUNDERT Mercedes-Benz).

Der Verdampfer

Die Details der Anlage des Verdampfers K/W (1 aus 3)

4 — die Spannkräftigen Riegel
5 — der Mantel des Lüfters des Heizkörpers

В31/2 — Der Sensor der Feuchtigkeit der Luft
М2/5 — Der Elektromotor des Antriebes saslonki die Umschaltungen der Regimes der Zirkulation

Die Details der Anlage des Verdampfers K/W (2 aus 3)

1 — die Bolzen
6, 6а — die Spannkräftigen Riegel
7 — der Verdampfer
8 — der Deckel
9 — die Bolzen

10 — das Erweiternde Ventil
12 — die Schale des Mantels wosduchoraspredelitelja
13 — die Schrauben
М2/7 — Der Elektromotor des Antriebes recht smessitelnoj saslonki

Die Details der Anlage des Verdampfers K/W (3 aus 3)

14, 15 — Uplotnitelnyje der Verlegung

16 — Richtend


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie das erweiternde Ventil (10) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des erweiternden Ventiles ausgezogen).
  2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Feuchtigkeit der Luft (В31/2) und des Elektromotors des Antriebes saslonki die Umschaltungen der Regimes der Zirkulation der Luft (î2/5 aus). Freimachen Sie und nehmen Sie die Geflechte beiseite.
  3. Nehmen Sie 5 spannkräftige Riegel (4 ab).
  4. Nehmen Sie vom Mantel des Verdampfers den Mantel des Lüfters des Heizkörpers (5 ab).
  5. Ziehen Sie die Bolzen (13 heraus und 1) (TORX), nehmen Sie 10 Riegel (6 ab) und senken Sie den Verdampfer (7) in der Gebühr mit dem Deckel (8), seiner und nach unten vorgerückt.
  6. Ein wenig zur Seite den Elektromotor (М2/7) des Antriebes recht smessitelnoj saslonki mit dem vollziehenden Mechanismus zurückgezogen, nehmen Sie die Riegel (6á ab).
  7. Nehmen Sie den Deckel (8 ab).
  8. Ziehen Sie den Verdampfer (7) dem Mantel heraus.
  9. Reiben Sie die Schale des Mantels wosduchoraspredelitelja (12 ab).
  10. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - für das Pinseln uplotnitelnych der Elemente (14 und 15) des erweiternden Ventiles und des Mantels des Verdampfers verwenden Sie das seifige Wasser (verwenden Sie keine Öle und das Schmieren!). Tragen Sie ein wenig Schmieren auf richtend (16 auf). Verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung uplotnitelnych der Elemente und richtend.
  11. Zum Schluss erfüllen Sie die Synchronisation priwodnych der Elektromotoren unter Ausnutzung des Ablesers STAR DIAGNOSIS und reinigen Sie das Gedächtnis des Systems der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).