5.2.8. Die Prüfung des Niveaus des Kühlmittels im Arbeitstrakt des Systems K/W

Beachten Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, die mit der Bedienung der Systeme K/W verbunden sind (siehe die Abteilung die Allgemeinen Informationen und die Sicherheitsmaßnahmen)!


Die Bolzen der Befestigung des dekorativen Vordergitters

Die Lage der Sehluke des ressiwera-Trockners in der motorischen Abteilung der Modelle der Ausgabe von 12.2000

Die Lage der Sehluke des ressiwera-Trockners, der vor dem Heizkörper gelegen ist

2 — der Stecker des Sensors-Schalters des niedrigen Drucks

Die Lage der Sehluke des ressiwera-Trockners in der motorischen Abteilung der Modelle der Ausgabe bis 12.2000

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenn der ressiwer-Trockner K/W vor dem Heizkörper unterbracht wird, nehmen Sie das dekorative Vordergitter (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Reiben Sie das Glas der Sehluke (den Zeiger) auf der Montage des ressiwera-Trockners ab.
  3. Rassojedinite der Stecker (2) niskonapornogo des Sensors-Schalters und peremknite die Klemmen des Letzten.
  4. Starten Sie den Motor auf die unbelasteten Wendungen.
  5. Werden den Lüfter des Heizkörpers aufnehmen und aktivieren Sie das System K/W im Regime maximal chladoproiswoditelnosti.
  6. Nehmen Sie die Oberschwelle vom Stecker des Sensors-Schalters des Drucks ab und, in die Sehluke des ressiwera-Trockners hineingeschaut, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Merkmale pusyrenija des Kühlmittels (beim primären Start sweschesaprawlennoj des Systems soll die Bildung der Luftblasen die Unruhe, - oboschdite neben 10 Minuten nicht herbeirufen, - sollen die Blasen verlorengehen, unbedeutend pusyrenije ist bei hoch [> 35°С] die Temperaturen der Umwelt auch zulässig)

Bei der Abnutzung elektromagnetisch mufty die Kupplungen des Kompressors soll die Geschwindigkeit des Stroms der Flüssigkeit wachsen.

  1. Aufmerksam studieren Sie den äußerlichen Zustand aller Komponenten refrischeratornogo K/W, mit Hilfe des speziellen Detektors prüfen Sie sie auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.
  2. Übersetzen Sie den Lüfter ins Schnellregime «1» und mit Hilfe des speziellen Messgeräts messen Sie die Temperatur hinausgehend durch zentral deflektory die Paneele der Geräte der Luft. Später 5 Minuten des Funktionierens des Systems soll sich die Temperatur der in den Salon gereichten Luft in den Grenzen des Umfangs +2°С ÷ +12°С befinden, und der Kompressor K/W soll ins zyklische Regime übergehen (wkl-wykl), es ist nötig den Zustand des Sensors-Schalters der Temperatur des Verdampfers andernfalls zu prüfen.
  3. Schalten Sie die Klimaanlage aus und betäuben Sie den Motor, - sollen die ausführlicheren Prüfungen des Systems K/W unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices erfüllt werden.