9.3.2. Die Prüfung und die Korrektur des Niveaus / Ersatz des Öls in den Montagen der Brücken

Die Prüfung und der Ersatz sollen beim erwärmten Reduziergetriebe der Brücke erzeugt werden.

Die Vorderbrücke

Die Lage der Pfropfen saliwnogo/kontroll- (1) und der Ausfluß- (2) Öffnungen kartera der Vorderbrücke

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Sorgfältig reiben Sie die Oberfläche kartera der Brücke um den Pfropfen saliwnogo/kontroll- (1) Öffnungen ab.
  2. Ziehen Sie den Pfropfen heraus, - soll das Niveau des Öls in kartere bis zum unteren Schnitt der Öffnung gehen, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur (notfalls nutzen Sie den Trichter aus). Verfolgen Sie, dass der Pfropfen mit der geforderten Bemühung festgezogen ist.

Der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bereiten Sie die Ausflußkapazität des herankommenden Umfanges vor.
  2. Die Oberfläche kartera, um beide Öffnungen abgerieben, ziehen Sie saliwnuju (1) und die Ausfluß- (2) Pfropfen heraus.
  3. Erwarten Sie den Abschluss wytekanija des Öls, dann schrauben Sie auf die Stelle ein und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung den Ausflußpfropfen (2 fest), - notfalls vorläufig ersetzen Sie uplotnitelnuju die Scheibe.
  4. Durch den Trichter überfluten Sie in karter des Reduziergetriebes die notwendige Anzahl des frischen Öls der geforderten Sorte, - soll das Niveau des Öls bis zum unteren Schnitt saliwnogo/Kontrollöffnung gehen.
  5. Einschrauben Sie und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung den Pfropfen (1 fest).

Die Hinterachse

Die Lage der Pfropfen saliwnogo/kontroll- (1) und der Ausfluß- (2) Öffnungen kartera der Hinterachse

Die Ordnung der Ausführung der Prozeduren ist beschrieben höher für die Vorderbrücke ähnlich.

Zwecks der Versorgung des normalen Zuganges auf den Pfropfen saliwnogo/Kontrollöffnung soll das Auto auf die Räder gesenkt sein.