10.14. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Bremsleistens

Die Prüfung

Die visuale Prüfung des Zustandes des Bremsleistens

Der Zeiger — die Richtung der Übersicht


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die visuale Einschätzung des Zustandes des Leistens kann durch die Öffnung in der Raddisk erzeugt sein und die Sehluke in nehmen Sie des Bremsmechanismus (des Zeigers) ab. Parallel hat den Sinn, den Zustand der Bremsdisk zu bewerten.
  2. Notfalls bereiten Sie die ersetzbaren Komponenten vor.

Die Abnahme und die Anlage

Der Bremsleisten soll sich vom Satz gleichzeitig für beide Räder einer Achse ändern!

Die Bremsmechanismen mit den Supporten des fixierten Typs

Die Details der Anlage des Bremsleistens in den Supporten des fixierten Typs (1 aus 2)

41 — der Grubenbaufinger
41а — die Spannkräftige Platte
43 — der Leisten
47 — der Kolben des Radzylinders
52 — der Kontaktleisten

031 — Otschimnoje die Einrichtung
035 — Wykolotka
070 — der Abzieher
S10/1 — Der Linke Vordersensor des Verschleißes des Leistens

Die Details der Anlage des Bremsleistens in den Supporten des fixierten Typs (2 aus 2)

030 — die Bürste für die Reinigung des Supportes


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Machen Sie aus dem Kontaktleisten (den 52) Sensor des Verschleißes des Leistens (S10/1 oder S10/2) frei.
  2. Bei der Hilfe wykolotki (035) ziehen Sie den Grubenbaufinger (41 heraus).
  3. Nehmen Sie die spannkräftige Stahlplatte (41á ab).
  4. Mit Hilfe des Abziehers (070) ziehen Sie den Bremsleisten (43 heraus).
  5. Trennen Sie vom Leisten den Sensor des Verschleißes der Reibungslaschen (S10/1 oder S10/2) ab.

Die ausgefallenen Sensoren ist nötig es zu ersetzen.

  1. Mit Hilfe der speziellen Verwendung (031) otoschmite der Kolben (47) Rad- Zylinder, - vorläufig pumpen Sie ein wenig Flüssigkeiten aus dem Behälter aus, einen bestimmten Vorrat des Umfanges auf den Aufstieg des Niveaus gewährleistet.

Ein entgegengesetztes Paar Kolben ist nötig es vom Ausstoss mit Hilfe hölzern rasporok zu blockieren.

  1. In der ähnlichen Manier otoschmite die entgegengesetzten Kolben geltend, - bemühen Sie sich nicht pognut der Thermoschutzschirm.
  2. Säubern Sie die richtenden Oberflächen des Supportes mit Hilfe der speziellen Bürste (030).
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vor der Landung des Leistens schmieren Sie ihre Seitenoberflächen (die Zeiger) mit der speziellen Paste ein wenig ein. Verfolgen Sie, damit der Grubenbaufinger in den Support bis zum Anschlag gepflanzt war, - nutzen Sie wykolotkoj wieder aus.
  4. Zum Schluss prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur notfalls.

Die Bremsmechanismen mit den Supporten des schwimmenden Typs

Die Details der Anlage des Bremsleistens in den Supporten des schwimmenden Typs (der Hinterachse)

1 — Ankernaja die Klammer
2 — der Support

3 — die Bolzen
4 — der Leisten

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie aus ankernoj die Klammern (die 1) Bolzen (3 heraus).
  2. Den Bremsschlauch nicht ausschaltend, nehmen Sie den Support (2 ab).
  3. Ziehen Sie den Bremsleisten (4 heraus).
  4. Otoschmite in die Zylinder die Kolben, - verfolgen Sie, damit die Flüssigkeit nicht wytisnilas durch den Rand des Behälters GTZ, den Überfluss notfalls auspumpen Sie.
  5. Säubern Sie den Support mit Hilfe der speziellen Bürste.
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, und notfalls podkorrektirowat das Niveau der Flüssigkeit im Behälter GTZ zu prüfen.