11.4.13. Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus

Die Benzinmodelle

Das entsprechende illustrative Material ist auf der Illustration das Schema der Organisation des Steuerantriebes und der Illustration vorgestellt es ist niedriger, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.

Die Details der Anlage des Steuermechanismus auf den Benzinmodellen

6 — Steuer- soschka
8 — der Steuermechanismus
15 — die Hohlen Bolzen schtuzernych der Vereinigungen

16 — der Bolzen der Befestigung der Steuerwelle
17 — die Bolzen der Befestigung der Montage des Steuermechanismus

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Mit Hilfe des herankommenden Abziehers wypressujte den querlaufenden Luftzug (9) aus steuer- soschki (7).
  2. Auf den Modellen, ausgestattet von den Motoren einer Serie 113 nehmen Sie den linken Blockscheinwerfer (siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung) und die Steuerpumpe (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe ausgezogen).
  3. Nehmen Sie den Heizkörper (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung).
  4. Nehmen Sie die Linie (14) Abkühlungen der Flüssigkeit GUR (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Linie der Abkühlung der Flüssigkeit GUR ausgezogen).
  5. Ziehen Sie die hohlen Bolzen (15) schtuzernych der Vereinigungen heraus und schalten Sie von der Montage des Steuermechanismus die hydraulischen Linien aus, - ziehen Sie die hydraulische Flüssigkeit in die im Voraus vorbereitete Kapazität zusammen.
  6. Ziehen Sie den Bolzen (16 heraus) und schalten Sie unter kardannyj das Gelenk der Steuerwelle von der Eingangswelle des Steuermechanismus aus.
  7. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen (17 heraus) und nehmen Sie die Montage des Steuermechanismus ab.
  8. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, die Niveaus der Arbeitsflüssigkeiten und, notfalls zu prüfen, die entsprechenden Korrekturen zu erzeugen.
  9. Zum Schluss erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Prozessors des Systems der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors) und regulieren Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder (siehe den Teil die Geometrie der Aufhängung).

Die Dieselmodelle

Die Modelle 463.323 (М612)

Das entsprechende illustrative Material ist auf der Illustration das Schema der Organisation des Steuerantriebes und der Illustration vorgestellt es ist niedriger, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.

Die Vorbereitung auf die Abnahme der Steuerpumpe (das Modell 463.323)

13 — die Drucklinie
15 — der Linke Luftkanal
16 — der Rechte Luftkanal
17 — der Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen

18 — Priwodnoj die Scheibe
19 — der Kompressor K/W
20 — das Grubenbaukummet

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Paneele der Ausstattung des Deckels des Kopfes der Zylinder ab.
  2. Nehmen Sie wjaskostnuju muftu des Antriebes des Lüfters des Systems der Abkühlung (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung).
  3. Nehmen Sie den Heizkörper des Systems der Abkühlung (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung).
  4. Nehmen Sie link (15) und die rechten (16) Ärmel der Einlassluftkanäle ab.
  5. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (ab siehe das Kapitel den Motor).
  6. Nehmen Sie die Scheibe (die 18) Antriebe der Steuerpumpe (11) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe ausgezogen).
  7. Pumpen Sie die Flüssigkeit aus dem Behälter GUR aus.
  8. Nehmen Sie den Kompressor K/W (19 ab) und, refrischeratornyje die Linie nicht ausschaltend, nehmen Sie es beiseite.
  9. Nehmen Sie das linke Vorderrad ab.
  10. Nehmen Sie den linken Blockscheinwerfer (ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).
  11. Mit Hilfe des herankommenden Abziehers wypressujte den querlaufenden Luftzug (9) aus steuer- soschki (7).
  12. Die Prozeduren erfüllt, die in den Paragrafen mit 5 nach 7 für die Benzinmotoren beschrieben sind, nehmen Sie die Montage des Steuermechanismus (8 ab).
  13. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Zum Schluss vergessen Sie nicht, die Regulierung der Winkel der Anlage der Vorderräder zu erzeugen (siehe den Teil die Geometrie der Aufhängung).

Die Modelle 463.333 (М628)

Das entsprechende illustrative Material ist auf den Illustrationen des Details der Anlage der Steuerpumpe (das Modell mit den Motoren M628) (1 2) vorgestellt, als das Detail der Anlage der Steuerpumpe (das Modell mit den Motoren M628) (2 aus 2) niedriger und die Illustrationen ist es, zu denen alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten sich.

Die Lage des Deckels (22) im Radbogen


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  2. Nehmen Sie das linke Vorderrad ab.
  3. Nehmen Sie loker den Schutz des Radbogens ab.
  4. Nehmen Sie den linken Blockscheinwerfer (ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).
  5. Nehmen Sie das Luftfilter (1 ab).
  6. Nehmen Sie den linken Lufteinlauf (2 ab).
  7. Ziehen Sie vier Schrauben heraus, ziehen Sie mess- schtschup heraus und wenden Sie den Deckel maslonaliwnoj die Hälse ab, dann nehmen Sie das Besatzpaneel (4 ab).
  8. Nehmen Sie den Heizkörper (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung).
  9. Nehmen Sie den Mantel des fetten Filters (20 ab).
  10. Pumpen Sie die Flüssigkeit aus dem Behälter GUR (7 aus).
  11. Nehmen Sie den Behälter (7) (ab siehe die Paragrafen 13 und 14 in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe).
  12. Werfen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (14) mit priwodnogo der Scheibe (10) Pump- Montagen (11) (hinunter siehe den Paragrafen 15 in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe).
  13. Schwächen Sie die Befestigung des Luftkanals (21) auf dem Kopf der Zylinder.
  14. Nehmen Sie den Deckel (22) im Radbogen ab.
  15. Nehmen Sie den Thermoschutzschirm des Turbokompressors ab.
  16. Nehmen Sie den linken unteren Luftkanal (17 ab).
  17. Mit Hilfe des herankommenden Abziehers wypressujte den querlaufenden Luftzug aus steuer- soschki.
  18. Die Prozeduren erfüllt, die in den Paragrafen mit 5 nach 7 für die Benzinmotoren beschrieben sind , nehmen Sie die Montage des Steuermechanismus (8 ab).
  19. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, die Niveaus der Arbeitsflüssigkeiten und, notfalls zu prüfen, die entsprechenden Korrekturen zu erzeugen.
  20. Zum Schluss erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Prozessors des Systems der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors) und regulieren Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder (siehe den Teil die Geometrie der Aufhängung).